McLuhan Lecturer 2011: Mark Surman

Wed 02.02.2011 - 18:30
Wed 02.02.2011 - 19:30
Format:
Conference Partner event
Location:
other locations

Doors Open: 18:00, Lecture: 18:30 - 19:30
Botschaft von Kanada, Leipziger Platz 17, 10117 Berlin

 

Die transmediale Marshall McLuhan Lecture 2011 wird dieses Jahr von Mark Surman, dem Geschäftsführer der Mozilla Foundation und wohl einem der prominentesten Befürworter offener Technologien und der Entwicklung eines tatsächlich offenen Internets, gehalten. Sein besonderes Anliegen ist es Dinge zu sammeln: Menschen, Ideen, alles. Rückblickend auf eine mehr als 20-jährige Vergangenheit als Technologie-Aktivist konzentriert sich Mark auf die Entwicklung neuer Wege um Offenheit, Chancen und Freiheit im Internet zu fördern. Mozilla, Drumbeat, bzw. seine internationalen 'Open Everything'-Gespräche und Gipfeltreffen sind nur einige der vielzähligen Plattformen, über die er seine Visionen und Ziele wahrnehmbar macht. Zusammen mit der transmediale präsentieren Mark und Drumbeat den ersten (erstmals ausgeschriebenen/ vergebenen) Open Web Award.
 

> commonspace.wordpress.com/about

> mozilla.org
 

Eintritt Frei. Die Veranstaltungen finden auf Englisch statt. Für die Teilnahme an der Veranstaltung bitten wir um Rückmeldung mit dem Betreff 'McLuhan Lecture' an rsvp@transmediale.de

 

Die transmediale Marshall McLuhan Lecture präsentiert eine außergewöhnliche kanadische Persönlichkeit, deren Arbeit und visionäres Denken Marshall McLuhans zeitloses Verständnis für Medien und Technologie um die Aspekte unserer heutige Kultur und Gesellschaft  erweitert.

 

 

          
Mit Unterstützung des Canada Council for the Arts and der Botschaft von Kanada, Berlin.
transmediale Marshall McLuhan Lecture ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen transmediale und der Botschaft von Kanada, Berlin.