VALU€S

Mit VALU€S versucht I-Wei Li die leidige und schwierige Frage hinsichtlich der Zutaten zu lösen, die einem Kunstwerk oder dem Ruf eines Künstlers Wert verleihen, indem sie Künstlern ihren Marktwert live nachvollziehbar macht. Mit einer supermächtigen Maschine, die I-Wei Li nur für die transmediale.10 entworfen hat, misst sie die neurologischen Reaktionen eines Teilnehmers auf fünf Fragen zu Kunst oder der eigenen Praxis. Anhand der Antworten wertet ein Mega-Computer unter Berufung auf eine verlässliche Datenbank kultureller Verweise den potentiellen Wert des Teilnehmers aus. Wer mitmacht, bekommt am Ende ein ‚Diplom‘, dessen Größe proportional zu dem jeweiligen Wert ist. Die Besucher der transmediale.10 können so ihre W€RTE vergleichen und anschliessend gemeinsam beraten, was am Wertvollsten ist.

Part of the Free Culture Incubator

Mit freundlicher Unterstützung von KopfKunstKreuzberg
www.kopfkunstkreuzberg.de