Keynote by Matthew Fuller: Knotty Problems in the Fables of Computing

Sat 04.02.
Sat 04.02.
Format:
Conference
Location:
auditorium hkw

in/compatible aesthetics

 

Keynote by Matthew Fuller (us)
Moderated by Rosa Menkman (nl)

 

Zur Informatik gehören eine Reihe klassischer Probleme, wie z. B. das Travelling Salesman’s Problem und das Dining Philosophers Problem, die sich mit der Zeit als abstrakte Varianten echter ingenieurstechnischer Gegebenheiten entwickelt haben, bei denen Mittel, Speicherkapazität, Bandbreite usw. zugewiesen werden müssen. Solcherlei verzwickte Probleme gehören zu der Iteration eines der zentralsten IT-Probleme, nämlich dem der Geschwindigkeit und der Unfügsamkeit im Hinblick auf Computerprogramme. Für sich betrachtet sind auch diese Probleme tiefe und faszinierende Mikrowelten, die sich in zeitlosen Fabelwelten abspielen. Trotzdem haben sie eine wichtige konzeptuelle und praktische Komponente, zu der räumliche, soziale und ästhetische Dimensionen gehören. Dieser Vortrag wird versuchen, einige ihrer Implikationen für Politik und Kunst herauszuarbeiten.

 

(Image: Flickr Anne Helmond, flickr.com/photos/silvertje)