Beyond in/compatible

Sun 05.02.
Sun 05.02.
Format:
Talk
Location:
auditorium hkw

Präsentation der reSource for transmedial culture

 

reSource for transmedial culture ist eine Initiative der transmediale, die als Ziel hat, eine Plattform und einen Kontext der Peer-Produktion von Forschung, Wissen und künstlerischer Praxis für 2012 und die Zukunft zu schaffen. Partner von reSource sind CTM/DISK, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien und das Post-Media Lab der Leuphana Universität Lüneburg. Durch die Zusammenarbeit und das Teilen von Ressourcen und Wissen zwischen dem transmediale Festival in Berlin und der örtlichen und translokalen Szene von Kunst und digitaler Kultur fungiert reSource als vermittelndes Glied zwischen  Kulturproduktion von Kunstfestivals und gemeinschaftlichen Netzwerken im  Bereich von Kunst, Technologie, Hacktivism und Politik auftreten. Der reSource Launch findet auf der transmediale statt, mit Workshops, Vorträgen und Performances und es wird mit einer Reihe von Veranstaltungen in die Zukunft voraus geblickt, die für 2012 angesetzt sind und den Weg für die nächste transmediale 2013 bereiten.


Mit: Tatiana Bazzichelli (reSource for transmedial culture), Stéphane Bauer (Kunstraum Kreuzberg /Bethanien, Berlin), Oliver Baurhenn (CTM, Berlin), Clemens Apprich and Oliver Lerone Schultz (Post-Media Lab, Leuphana University Lüneburg). MIt einer Einführung von Kristoffer Gansing.

 

Im zweiten Teil dieser Veranstaltung wird das diesjährige Vilém Flusser Residency Programme präsentiert.

 

(Image: Vittore Baroni, Organic Tree of Networking, 1992)